Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen

Das Portal ("PORTAL") ist eine Dienstleistung der EKIBA (Evangelische Landeskirche in Baden) Die Nutzung des PORTALs ist nur möglich, wenn Sie als Nutzer*in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich zustimmen.

1. GELTUNGSBEREICH DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Personen („Nutzer*innen“), die das PORTAL nutzen.

2. PFLICHTEN DER NUTZER

  1. Je Nutzer*in wird ein persönlicher Zugang (Konto) eingerichtet:
    1. Nutzer*innen mit einer bereits vorhanden EKIBA.de-EMAIL-Adresse melden sich mit dieser EMAIL-Adresse und dazugehörigen Kennwort über „Login mit meinekiba.net“ an.
    2. Nutzer*innen ohne EKIBA.de-EMAIL-Adresse vergeben eine private E-Mail-Adresse und ein eigenes Passwort.
    Alle Nutzer*innen sind dafür verantwortlich, dass das Passwort keinem Dritten zugänglich ist Jede Weitergabe des Passwortes an Dritte ist unzulässig. Die Nutzer*innen übernehmen die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung der persönlichen Zugangsdaten vorgenommen werden.
  2. Die Nutzer*innen verpflichten sich, der EKIBA unverzüglich jede missbräuchliche Benutzung der persönlichen Zugangsdaten schriftlich mitzuteilen, sobald ihnen diese bekannt geworden sind. Im Falle einer missbräuchlichen Benutzung verpflichten sich die Nutzer*innen ihr Passwort unverzüglich zu ändern.
  3. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Name (Nickame) ist nicht erlaubt.
  4. Die Nutzer*innen verpflichten sich, keine Inhalte einzustellen, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist insbesondere untersagt,
    1. das PORTAL missbräuchlich zu nutzen
    2. pornografische, gewaltverherrlichende, missbräuchliche, sittenwidrige oder Jugendschutzgesetze verletzende Inhalte zu verwenden, zu bewerben, anzubieten sowie zu vertreiben
    3. andere Nutzer*innen unzumutbar zu belästigen
    4. beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen
    5. Spam über das System an andere Nutzer*innen zu versenden;
    6. gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
    7. wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
    8. Urhebergeschützte Inhalte (z.B. Dokumente) Dritter ohne Zustimmung des Urhebers zu veröffentlichen;
    9. Werbung ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch die EKIBA zu betreiben.
  5. Nutzer*innen sind in Bezug auf die personenbezogenen Daten anderer Nutzer*innen zu strengster Geheimhaltung verpflichtet. Jedwede Weitergabe von Daten an Dritte ohne vorherige schriftliche Einwilligung des Betroffenen ist unzulässig.
  6. Zur Benutzung des PORTALS wird ein Browser und eine Internetverbindung benötigt. Es ist Aufgabe der Nutzer*innen, sicherzustellen, dass die technischen Voraussetzungen erfüllt sind. Sämtliche Datentarife zur Nutzung des Internets (z.B. des genutzten Mobilfunkanbieters bzw. Netzbetreibers) sowie alle sonstigen mit der Nutzung unserer Dienste verbundenen Gebühren und Steuern obliegen den Nutzer*innen.
  7. Die Nutzer*innen sind insbesondere nicht berechtigt, das PORTAL zu „reverse engineeren“, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zu vervielfältigen oder jeglichen Teil des PORTALs zu benutzen, um eine separate Applikation oder Software zu erstellen. Ein Zugriff auf Funktionen und Datenbestände außerhalb der hierfür vorgesehenen Bedienoberflächen und Schnittstellen (z.B. mit Hilfe von Fremdsoftware) ist unzulässig.

3. PFLICHTEN UND RECHTE VON DER EKIBA

Hat die EKIBA konkrete Anhaltspunkte dafür, dass ein Dritter den persönlichen Zugang unbefugt nutzt, oder die Nutzung gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, so ist die EKIBA berechtigt, den persönlichen Zugang bis zur Klärung der Angelegenheit zu sperren.

Stand August 2019